Ich finde, man muss den Spieß umdrehen: Denn zu unterstellen, Kritiker der Regierung voller Ideologen seien „Verschwörungsideologen“ – genau das ist eine Verschwörungsideologie. Und nun hat ausgerechnet eine der brutalsten publizistischen Streitäxte von Rotgrün, die „Frankfurter Rundschau“, die darauf spezialisiert ist, Regierungskritiker zu diffamieren und hinter jedem Baum einen „Verschwörungsideologen“ zu wittern, ganz tief in die „Verschwörungstheorie“-Kiste gegriffen.

Weiterlesen auf reitschuster.de